Modul 5: "Wissenschaftliches Arbeiten"

 

Vorbereitung zur Erstellung einer Master-Thesis

Im Modul 5 "Wissenschaftliches Arbeiten" erlangen Sie ein Überblickswissen zu thematisch relevanten Forschungsfeldern mittels der üblichen Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens und erlangen die Kompetenz des analytischen Lesens, des wissenschaftlichen Schreibens sowie der empirischen Analyse. Vermittelt wird das notwendige Fachwissen, um eine wissenschaftliche Fragestellung selbstständig entwickeln, artikulieren und argumentieren zu können. In weiterer Folge sind Sie in der Lage, eine wissenschaftliche Abschlussarbeit (Masterthese) selbstständig zu verfassen.

In Abstimmung mit der wissenschaftlichen Leitung erarbeiten Sie im Rahmen dieses Moduls das Thema der Master-Thesis. Dieses kann in Zusammenhang mit der beruflichen Praxis stehen oder inhaltlich an eines der Pflichtmodule angelehnt sein.
 

Defensiones

Um Ihr Studium abzuschließen ist nach Abgabe und positiver Beurteilung der Master-Thesis eine mündliche Abschlussprüfung (Defensio) zu absolvieren. Prüfungsfach ist das Thema der Masterthesis: Die Defensio besteht aus der Verteidigung der Masterarbeit und einer Prüfung über deren wissenschaftliches Umfeld. Die Prüfungskommission setzt sich aus drei Personen zusammen: Vorsitz, Betreuer*in (Erstprüfer*in) und Zweitprüfer*in.


Lehrveranstaltungen & Aktuelle Termine

im Sommersemester 2023 und Wintersemester 2024 (Stand: 18.08.2022):

SE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (Elisabeth Gruber)

Sa, 02.09.2023 & Sa, 09.09.2023 & Sa, 16.09.2023
jeweils 09.00-17.00 Uhr

SE Seminar zur Vorbereitung der Masterarbeit (Yvonne Franz, Martin Heintel)

Mo, 02.10.2023 & Do, 30.11.2023 & Do, 22.02.2024
jeweils 17.00-20.00 Uhr

Online-Sprechstunden zur Masterarbeit: tba, 18.00-20.00 Uhr

SE Methoden des Wissenschaftlichen Arbeitens (Martina Schorn)

Sa, 21.10.2023 & Sa, 02.12.2023 & Sa, 27.01.2024
jeweils 09.00-17.00 Uhr