Tipps zu Veranstaltungen und Lektüre

Veranstaltungstipps

Hier finden Sie ausgewählte Veranstaltungen zum Thema digitale Inclusion, Digitalisierung und Inklusion.
Die Tipps werden laufend ergänzt. 

 

Ring-Vorlesungseinheit zu "Medien - Körper - Digitalisierung" und "Bedroht die Digitalisierung unsere politische und psychologische Selbstbestimmung?" Elisabeth Lechner und Tobias Dienlin nehmen dazu Stellung.
Datum: 01.12.2022, 16.45-18.15 Uhr
Ort: online und vor Ort (Universität Wien)
(keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei)

Podiumsdiskussion zu "Was macht Digitalisierung mit der Demokratie?" mit Keynote von Sandra Wachter, University of Oxford. Es diskutieren Oliver Marchart, Sophie Lecheler und Max Schrems. 
Datum: 16.01.2023, 18.00-19.30 Uhr
Ort: Universität Wien 
(keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei)

Ring-Vorlesungseinheit zu "Digitale Ethik" mit Alexander Filipović
Datum: 19.01.2023, 18.00-20.00 Uhr
Ort: online und vor Ort (Universität Wien)
(keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei)


Lesetipps

Hier finden Sie ausgewählte Lektüreempfehlungen rund um das Thema digitale Inklusion.
Die Einträge werden laufend ergänzt.

 

Unterschiedliche Artikel zu "Was macht Digitalisierung mit der Demokratie?"

Inklusion durch digitale Medien? Blended-Learning-Weiterbildung für Fachkräfte aus Pädagogik und Heilerziehungspflege.
Artikel von Valerie Jochim in Medienpädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, Heft 41 (Inklusiv-mediale Bildung), veröffentlicht 2021.
Seiten: 118-133

Memory Traces in Society-Technology Relations. How to Produce Cracks in Infrastructural Power.
Buchbeitrag von Doris Allhutter, Vortragende des Zertifikatskurses, in Reader Collective Memory-Work, herausgegeben von R. Hamm. Erschienen 2021, BeltraBooks.
Seiten 155-181, ISBN: 978-0-9928271-4-4

Inklusion durch digitaleMedien in der beruflichen Bildung. Eine explorative Organisationsanalyse in Werkstätten für behinderte Menschen.
eBook von Julia Hartung-Ziehlke. Erschienen 2020 im Springer VS-Verlag.
342 Seiten, ISBN: 978-3-658-31750-8

From digital literacy to digital competence: the teacher digital competency (TDC) framework.
Artikel von Garry Falloon in der Zeitschrift Educational Technology Research and Development, Heft 68, veröffentlicht 2020.
Seiten: 2449-2472

Digitale Ungleichheit. Wie sie entsteht, was sie bewirkt … und was dagegen hilft
Studie von Sybille Reidl, Vortragende des Zertifikatskurses, und weiteren Autor*innen. Erschienen 2020.
40 Seiten 

Roboterethik. Eine Einführung
Eine Monografie von Janina Loh, Vortragende des Zertifikatskurses. Erschienen 2019, Suhrkamp-Verlag.
241 Seiten, ISBN: 978-3-518-29877-0

The Digital Divide
Ein Buch von Jan van Dijk, erschienen 2019, John Wiley & Sons-Verlag.
208 Seiten, ISBN: 978-1-5095-3445-6

Digitale Inklusion. Zur sozialen Öffnung des Wissenschaftssystems.
Artikel von Martina Franzen und Sascha Dickel in Zeitschrift für Soziologie, Heft 5, veröffentlicht 2015.
Seiten: 330-347