Bewerbung für den Zertifkatskurs "Grundlagen der islamischen Seelsorge"

Start: 21. Mai 2022
Bewerbungsfrist: Dienstag, 17. Mai 2022

Termine:

  • Samstag, 21. Mai 2022 / Sonntag, 22. Mai 2022
  • Samstag, 28. Mai 2022 / Sonntag, 29. Mai 2022
  • Samstag, 4. Juni 2022 / Sonntag, 5. Juni 2022
  • Samstag, 11. Juni 2022 / Sonntag, 12. Juni 2022
  • Samstag, 18. Juni 2022 / Sonntag, 19. Juni 2022
  • Samstag, 25. Juni 2022 / Sonntag, 26. Juni 2022
  • Sommerpause
  • Samstag, 3. September 2022 / Sonntag, 4. September 2022
  • Samstag, 10. September 2022 (Präsenz-Exkursion in das "Institut Islamische Religion") / Sonntag, 11. September 2022
  • Samstag, 17. September 2022 / Sonntag, 18. September 2022
  • Samstag, 24. September 2022 / Sonntag, 25. September 2022

Bewerbung und Zulassung

Die Bewerbung zum Zertifikatskurs ist mittels Anmeldeformular inklusive aller notwendigen Unterlagen möglich. Das aktuelle Anmeldeformular finden Sie rechts im Download-Bereich.

Bitte übermitteln Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis Dienstag, 17. Mai 2022 per E-Mail an:

Universität Wien – Postgraduate Center
Lena Zauchner
Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2, Hof 1
1090 Wien
office.mie@univie.ac.at

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Zertifikatskurs müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Matura oder einschlägige Berufspraxis (mind. 3 Jahre)
  • Ausreichende Deutschkenntnisse (mindestens B2), um sich an Vorträgen und Diskussionen zum Thema aktiv beteiligen zu können
  • Schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben
  • Anmeldeformular "Grundlagen der islamischen Seelsorge"

Erforderliche Unterlagen

  1. Vollständig ausgefülltes und unterzeichnetes Anmeldeformular
  2. Maturaabschluss oder Nachweis einer mind. 3-jährigen einschlägigen Berufserfahrung
  3. Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse (mindestens B2), um sich an Vorträgen und Diskussionen zum Thema aktiv beteiligen zu können
  4. Schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben
  5. Kopie des Reisepass bzw. Aufenthaltskarte
  6. Gegebenenfalls Nachweis über die Namensänderung, z.B. Heiratsurkunde