Jahresthema 2022

"Mission Energiewende: Grüner Wasserstoff"

2022 wenden sich die Kaiserschild Lectures der Energiewende zu und nehmen den grünen Wasserstoff unter die Lupe. Birgt Wasserstoff, gewonnen aus erneuerbarer Energie, das Potenzial, den Übergang zu einer klimaschonenden Versorgung mit Energie sicher und nachhaltig zu gewährleisten?

Ein hohes Maß an Mobilität und eine stetige Energieversorgung sind Errungenschaften der Industrialisierung, auf die niemand verzichten möchte. Zugleich steht fest, dass sich insbesondere der Bereich Energieversorgung tiefgreifend verändern muss, um CO2-Emissionen weltweit zu reduzieren. Übergeordnetes Ziel interdisziplinärer Forschungsanstrengungen ist es daher, neue, ökologisch saubere und effiziente Energieträger zu finden.

Grüner Wasserstoff bietet sich als direkter Nachfolger fossiler Treibstoffe an. Wasserstoff hat ein hohes Speicherpotenzial und lässt sich durch Verbrennen in Wärme und Energie umsetzen. Allerdings ist der Produktionsprozess von grünem Wasserstoff bislang aufwändig und teuer und die Speicherung von Wasserstoff technisch und wirtschaftliche herausfordernd.

Fragestellungen:

  • Welches Potenzial bietet grüner Wasserstoff als Energieträger der Zukunft?
  • Welche neuen Erkenntnisse hat die Grundlagenforschung zu Produktion und Speicherung von grünem Wasserstoff?
  • Wie nachhaltig ist Wasserstoff?
  • Welche Einsatzgebiete zeichnen sich in naher Zukunft ab?
  • Neben innovativer Technologie braucht die Energiewende auch eine Systemveränderung: neue Geschäftsmodelle, Policies, Regulierungen. Sind Politik und Wirtschaft bereit für die Energiewende? An welchen Stellschrauben muss gedreht werden?

Veranstaltungen 2022

Expert*innengespräch „Mission Energiewende: Wieviel Zukunft steckt in grünem Wasserstoff?“

mit Expert*innen aus Wissenschaft und Industrie: Brigitte Bach (Salzburg AG), Simon Rittmann (Department für Funktionelle und Evolutionäre Ökologie, Universität
Wien) und Theresia Vogel (Klima- und Energiefonds)
Moderation: Eva Stanzl (Wiener Zeitung)

Zeit: Donnerstag, 21. April 2022, 18.30 bis 20.00 Uhr
Ort: Alte Kapelle am Campus der Universität Wien (Spitalgasse 2, Hof 1, Eingang 2.8) und online

» zum Rückblick


Design Thinking-Workshop „Mission Energiewende: Wie bauen wir ein Ökosystem für grünen Wasserstoff?“

mit Unternehmer*innen, Wissenschafter*innen und Studierenden, der auf den konkreten Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis fokussiert.

Zeit: Montag, 23. Mai 2022, 13.00 - 17.00 Uhr
Ort: Alte Kapelle am Campus der Universität Wien (Spitalgasse 2, Hof 1, Eingang 2.8)

» weitere Informationen & Anmeldung