Lehrgangsgebühren

Die unten gelistete Kostenaufstellung für den Universitätslehrgang umfasst die Administrative Betreuung und die Kosten der Theorieseminare sowie das Abschlussgespräch. Kosten für die praktischen Inhalte sind nicht inkludiert, da diese extern zu absolvieren sind.


Flexibel-Lehrgangsgebühren

 

Sommersemester 2022

Kosten für alle Theorie-Lehrveranstaltungen und Administration belaufen sich bis zum Ende des Sommersemester 2022 auf 6.455€ (bei einer Absolvierung innerhalb von 5 Semestern). Der A.6.3 Kurs ist aufgrund einer kleineren Gruppengröße teurer (160€).

Die Erstanmeldung kostet 150€ zuzüglich der Semestergebühr von 130€. Die Kurskosten belaufen sich auf 105€ pro 15 Übungsstunden (insgesamt 765 Übungsstunden). Der Gesamtbetrag beträgt damit 6455€ bei einer Absolvierung in fünf Semester..

ab Wintersemester 22/23

Aufgrund einer Indexanpassung belaufen sich ab dem Wintersemester 22/23 die Lehrgangsgebühren des Flexibellehrgangs, bei einer Absolvierung innerhalb von fünf Semester, auf 6.780€. Der A.6.3 Kurs ist aufgrund einer kleineren Gruppengröße teurer (170€).

Die Erstanmeldung kostet 150€ zuzüglich der Semestergebühr von 130€. Die Kurskosten belaufen sich auf 105€ pro 15 Übungsstunden (insgesamt 765 Übungsstunden). Der Gesamtbetrag beträgt damit 6780€ bei einer Absolvierung in fünf Semester..


Intensiv-Lehrgangsgebühren

 

Mit den angeführten Intensivgebühren sind alle Kosten für Administration und Theorie-Lehrveranstaltungen abgedeckt. In den Lehrgangsgebühren sind außerdem die Semestergebühren für insgesamt sechs Semester inkludiert (4 reguläre und 2 Toleranzsemester). Ab dem 7. Semester erheben wir für jedes weitere Semester 380€ für die Semesteranmeldung. - die Regelung dazu finden Sie im  Mitteilungsblatt der Universität Wien.

Für alle Intensivgruppen gibt es zusätzlich ein verpflichtendes Gruppen-Teambuilding mit zwei erfahrenen Psychotherapeut*innen. Diese 25 Stunden können sich Teilnehmer*innen als Teil der Selbsterfahrung anerkennen lassen. Die Kosten belaufen sich hierzu auf 300€, welche in den unterhalb angeführten Gebühren nicht inkludiert sind.

 

Intensivlehrgang #8 (Start: SS2022)

Die Lehrgangsgebühren des Intensivlehrgangs #8 mit Start Sommersemester 2022 belaufen sich für vier Semester auf 6.800€.

 

Intensivbeitrag mit Start Sommersemester 22gesamt: 6.800€

Intensivlehrgang #9 (Start: WS2022_23)

Die Lehrgangsgebühren des Intensivlehrgangs #9 mit Start Wintersemester 2022/23 belaufen sich für vier Semester auf 7.100€.

Intensivgebühren gesamt ab WS22_23: 7.100€

Praktischer Teil

Der praktische Teil des Lehrgangs umfasst ein Praktikum (480 Std.), Supervision (20 Einheiten) und Selbsterfahrung (50 Einheiten). Die Kosten dafür sind in den genannten Summen nicht inkludiert.

Rechnen Sie mit durchschnittlich 80€ bis 90€ für eine Selbsterfahrungseinheit (= 45 bis 50 Minuten) im Einzel-Setting sowie mit durchschnittlich 10€ bis 15€ für eine Selbsterfahrungseinheit im Gruppen-Setting.

Angebote zu Gruppenselbsterfahrung sowie Gruppensupervision finden Sie als Teilnehmer*in auf unserer internen Moodle-Plattform.

Förderung und Finanzierung

In Österreich gibt es verschiedene Förderstellen, die Ihnen bei der Finanzierung Ihrer Weiterbildung helfen. Das Postgraduate Center hat für Sie einen Überblick über Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendien zusammen gestellt. Da die Fördermöglichkeiten sehr unterschiedlich sind, bitten wir Sie die zuständigen Stellen persönlich zu kontaktieren. 

Förderungen für Weiterbildungsteilnehmer*innen in Österreich