Offene Weiterbildung

Als größte Bildungs- und Forschungseinrichtung in Österreich nimmt die Universität Wien eine bedeutende Rolle in der Gesellschaft ein und ist bestrebt, den wechselseitigen Wissensaustausch zwischen Universität und Gesellschaft voranzutreiben. Das Postgraduate Center – als zentrale Einrichtung für Weiterbildung und Lifelong Learning an der Universität Wien – zeigt, dass universitäres Wissen nicht nur im Erststudium, sondern auch in einer berufsbegleitenden Weiterbildung in jeder Karrierephase nützlich sein kann.

Kostenlose Weiterbildung in offenen Lernformaten wird mit der Reihe "University Meets …" in Form von Vorträgen, Diskussionen bzw. Workshops mit der regionalen Wirtschaft, mit der Wiener Bevölkerung, mit Industriebetrieben oder mit NGOs gezielt gefördert. Das ist einer der Beiträge der Universität Wien zur Wissensgesellschaft, zur "third mission" und zum Gelingen von "Lifelong Learning".

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter erhalten? Hier gehts zur » Anmeldung


Aktuelles

Save the Date!

uniMind-Jahres-veranstaltung

Mit einer Podiumsdiskussion am 24. Novemver 2022 beschließen wir den 11. Durchgang des Programms "University Meets Industry". Im Zentrum steht die Frage: Wie lässt sich die Wirtschaft klimagerecht gestalten? Melden Sie sich noch heute an und feiern Sie mit uns 11 Jahre Wissensaustausch!

» Information und Anmeldung

Wissen schafft Diskurs

Quantencomputer be-greifen

Wie funktionieren Quantencomputer? Was kann man mit ihnen machen? Und vor allem: Wie kann man sich das praktisch vorstellen? In der hands-on orientierten Veranstaltung konnte das Publikum hautnah miterleben wie Quantencomputer funktionieren. Anschließend diskutierten Expert*innen aus Wissenschaft und Industrie, welche Meilensteine Quantencomputing verprechen.

» Zum Video

Kaisershild Lectures 2022

Grüner Wasserstoff

Birgt nachhaltig gewonnener Wasserstoff das Potential, uns aus der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern zu führen? Diese Frage diskutierten Expert*innen aus Wissenschaft und Industrie am 21. April 2022 mit dem Publikum.

» Zum Video