LL.M.-Stipendien für junge Jurist*innen

 

Für das deutschsprachige LL.M.-Programm für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht stehen zur Förderung von begabten jungen Jurist*innen Teilstipendien (bis zu 50% des Lehrgangsbeitrags) zur Finanzierung des Lehrgangsbeitrags zur Verfügung.

mit Studienbeginn SS 2023

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Altersgrenze: 30 Jahre (Stichtag: 1.3.2023)

Stipendien-Bewerbungen können durchgehend bis 31.1.2023 per E-Mail an eiblaw@univie.ac.at übermittelt werden.

Die Stipendien-Bewerbung kann auch gemeinsam mit dem Bewerbungsformular für dieses LL.M.-Programm eingereicht werden. Eine Stipendien-Bewerbung ist nur möglich, wenn auch eine Bewerbung für das LL.M.-Programm vorliegt. Eine Stipendien-Bewerbung muss jedenfalls vor Beginn des LL.M.-Programms gestellt werden.

Die Anzahl der Stipendien ist begrenzt. Bei entsprechender Qualifikation der Bewerber*innen werden zeitlich frühere Bewerbungen bevorzugt berücksichtigt.

Die erste Stipendienvergabe-Sitzung ist Anfang Dezember 2022 (für Stipendien-Bewerbungen bis 30.11.2022), die zweite Stipendienvergabe-Sitzung Anfang Februar 2023 (für Stipendien-Bewerbungen bis 31.1.2023).