Im Mittelpunkt dieser Ausbildung steht das international operierende Unternehmen und dessen Rechtsstellung im Europäischen Binnenmarkt und internationalen Wirtschaftsverkehr.

Abschluss: Master of Laws (LL.M.)
Dauer: 2 Semester (Vollzeit) oder 4 Semester (berufsbegleitend)
Sprache: wahlweise Englisch oder Deutsch

Start: Jeweils im März und Oktober

Der Universitätslehrgang "Familienunternehmen und Vermögensplanung" bietet Jurist*innen die Möglichkeit einer vertiefenden Weiterbildung und Spezialisierung am Schnittpunkt von Wirtschaft, Familie und Private Wealth Management.

Abschluss: Master of Laws (LL.M.)
Dauer: 3 Semester (berufsbegleitend)
Sprache: Deutsch
Start: Oktober 2022
          alle zwei Jahre startend

Der Universitätslehrgang „Human Rights“ vereint Interdisziplinarität und die Vermittlung praktischer Fertigkeiten mit einem klaren akademischen rechtswissenschaftlichen Profil. Das Thema „Menschenrechte“ wird aus verschiedenen Perspektiven erschlossen, wobei ein Schwerpunkt auf der Vermittlung des juristischen Wissens, erforderlicher Kompetenzen sowie der entsprechenden Methodenlehre liegt.

Abschluss:  Master of Laws (LL.M.)
Dauer: 2 Semester (berufsbegleitend)
Sprache: Englisch

Start: jährlich im Oktober

Der Universitätslehrgang "Informations- und Medienrecht" bietet Jurist*innen die Möglichkeit, sich am Schnittpunkt von IT-Medien-Wirtschaft-Recht zu spezialisieren.

Abschluss:  Master of Laws (LL.M.)
Dauer: 2 Semester (berufsbegleitend)
Sprache: Deutsch

Start: Jährlich im Oktober

Dieses Masterprogramm bietet Jusabsolvent*innen die Möglichkeit sich auf Themen des internationalen Rechts, Internationaler Organisationen, des internationalen Wirtschaftsrechts, internationaler Schiedgerichtsverfahren (u.a.) zu spezialisieren.

Abschluss:  Master of Laws (LL.M.)
Dauer: 2 bzw. 4 Semester (Vollzeit bzw. berufsbegleitend)
Sprache: Englisch

Start: Jährlich im Oktober

Der Zertifikatskurs "IT-Law Update" verankert die bestehenden Angebote des Universitätslehrganges "Informations- und Medienrecht" und der Absolvent*innen in Form der wissenschaftlichen Interessensgemeinschaft IT-LAW.AT stärker institutionell und macht die Qualifikationen mit dem Zertifikatsabschluss sichtbar. 

Abschluss:  Zertifikat der Universität Wien
Dauer: 2 Semester
Sprache: Deutsch
Start: jährlich im Oktober

 

Dieser Universitätslehrgang ist eine spezifische kirchenrechtliche und praxisorientierte Ausbildung für Jurist*innen, die sich mit Rechtsfragen des kirchlichen Dienstes befassen.

Abschluss: Legum Magister (LL.M.)
Dauer: 4 Semester (berufsbegleitend)
Sprache: Deutsch

Der Universitätslehrgang stellt eine praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Weiterbildung für Jurist*innen im Bereich Steuerberatung und Berufen mit ähnlichem Anforderungsprofil dar.

Abschluss: Master of Laws (LL.M.)
Dauer: 2 Semester (Vollzeit) oder
            4 Semester (berufsbegleitend)
Sprache: Deutsch

Start: Jährlich im Oktober

Der Universitätslehrgang richtet sich an Personen, die im Bereich des Tourismus tätig sind oder an diesem Bereich Interesse haben und umfassendes, praxisorientiertes Wissen über die rechtlichen Rahmenbedingungen dieses Fachgebiets erwerben wollen.


Abschluss: Master of Laws (LL.M.)
Dauer: 2 bzw. 4 Semester (Vollzeit bzw. berufsbegleitend)
Sprache: Deutsch

Start: Jährlich im März und Oktober

Wohn- und Immobilienrecht (LL.M.)
Der Universitätslehrgang "Wohn- und Immobilienrecht (LL.M.)" stellt eine praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Weiterbildung für Jurist*innen im Bereich der Immobilienwirtschaft und Berufen mit ähnlichem Anforderungsprofil dar.

Abschluss: Master of Laws (LL.M.)
Dauer: 2 bzw. 4 Semester (Vollzeit bzw. berufsbegleitend)
Sprache: Deutsch

Start: Jährlich im März und Oktober